Schriftgröße:
Kontrast:  a a a a a /

BSVW Logo

02 31 - 55 75 90-0
Qualifizierte Beratung und Hilfe bei Sehverlust

info@bsvw.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

.

Seminar- und Bildungsangebote des BSVW

eine Gruppe von Menschen im Schulungsraum Innerhalb des BSVW gibt es verschiedene Angebote, die das Wissen vertiefen, den Horizont erweitern  und helfen, das Leben zu verbessern. Die berufsbezogenen Fachgruppen bieten ihren Mitgliedern Fortbildungen im beruflichen Bereich, Austausch über Arbeitsthemen. Die lebensweltbezogenen Fachgruppen organisieren Seminare zur persönlichen Weiterentwicklung.

Vor Ort organisieren die regionalen Gruppen z. B. Fachvorträge zu bestimmten Augenerkrankungen oder Ausflüge in Museen mit speziellen Führungen für sehbehinderte und blinde Menschen.

Die Geschäftsstelle erfragt die Bedarfe der politisch oder in der Beratung Aktiven in der Selbsthilfearbeit vor Ort und organisiert dazu Seminare. Themen sind z. B. Pressearbeit, Gruppen leiten, Spezielle Zielgruppen in der Beratung

Die aktuellen Termine finden Sie auf den Seiten der Bezirksgruppen, der Fachgruppen und  im Terminkalender.

---

Braille für Sehende

Jeweils am Dienstag, den 24.05. und den 28.06.2016 bietet die Paritätische Akademie zusammen mit dem BSVW e.V. ein Braille-Seminar für Sehende an. Das Seminar wendet sich in erster Linie an Angehörige von blinden und sehbehinderten Menschen und an Mitarbeiter in Berufsgruppen, die mit blinden Menschen arbeiten.
Geleitet wird das Seminar von Frau Heidemarie Grünert, Rehabilitationslehrerin für Blinde und Sehbehinderte.

Zum Erlernen der Blindenschrift benötigt ein sehender Leser die Kenntnis über den Aufbau und die Funktion des Sechs-Punkte-Systems der Brailleschrift. Es erfolgt nach einer kurzen Einführung über die Entstehung der Brailleschrift eine Anschauung der Buchstaben in Großformat. Weiter geht es mit einem Vergleich auf Alphabet Karten, der methodische Hinweis zum Lesen der Schrift mit den Fingern, lesen kurzer Texte in Trainingssequenzen und das Schreiben von einigen Buchstaben auf der Blindenschreibmaschine.
Ziel ist es, dass nach den beiden Veranstaltungen jeder Teilnehmer in der Lage sein sollte, die 26 Buchstaben, alle Zahlen und die Satzzeichen mit den Augen lesen zu können.

Die Veranstaltung findet jeweils von 10 – 16 Uhr in den Räumen der Landesgeschäftsstelle des BSVW e. V. , Märkische Str. 61-63 in Dortmund statt.
In der Mittagspause wird ein kleiner Imbiss gereicht.
Die Kosten für die Veranstaltung betragen 55 Euro. Die Anmeldung kann ab sofort bis zum 17.05.2016 unter eMail: info@bsvw.de oder per Telefon: 02 31 – 55 75 90 - 0 erfolgen. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Heike Beckmann.

 

Dieser Artikel wurde bereits 620 mal angesehen.

Infothek Auge

Frau beim Augenarzt
Welche Ursachen können Blindheit oder Sehbehinderung haben?
Sehbehinderungen und Blindheit treten aus vielen unterschiedlichen Gründen auf. Sie können aus Unfällen resultieren oder die Folge von Krankheiten sein.
Mehr Informationen

Unterstützen

Projekte & Förderung
Spende für Sehbehinderten- und Blindenselbsthilfe
Als gemeinnützige Organisation ist der BSVW e.V. in erheblichem Maß auf Fördermittel angewiesen. Hier können Sie direkt online spenden.
Mehr Informationen
.

xxnoxx_zaehler